Stephan TPunkt

140 Zeichen sind nicht genug

Aller Anfang

Posted by stephantpunkt - 14. Februar 2010

ist schwer.

Ich hatte bisher keine Lust Zeit keinerlei Grund für einen Blog, einfach weil es jeder macht und man muss doch nicht jedem Trend folgen, oder?

Nunja, ich bin bei Twitter, Formspring, MySpace, StasiVZ und facebook, also musste es ja irgendwann soweit kommen.


Stein des Anstoßes war eine hitzige Diskussion über den gescheiterten NeoNazi Aufmarsch in Dresden. Ich werde innerhalb der nächsten Stunden/Tage einen Eintrag erstellen, der meine Meinung dazu in ausführlicher Form wiederspiegeln wird, weil: 140 Zeichen sind nicht genug!

Diese Begrenzung führte mich schon das ein oder andere Mal in eine Situation, in der mein Gegenüber meine Einstellung zu einem Thema leider nicht in der Form aufnahm, wie sie gemeint war.
Und damit es nicht wieder so weit kommt (wobei das bei jemanden, der sogut wie jeden Tag die Nazikeule schwingen muss, wohl leider nicht verhindert werden kann), werde ich über heikle Themen einen längeren Eintrag verrichten.

Vielleicht aber auch über Dinge, die mich sonst beschäftigen und den üblichen Spam, den man von mir gewohnt ist ;-)

Mit diesen 174 Wörtern beende ich Eintrag #1.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

 
%d Bloggern gefällt das: